Über unsSpielfilmeKurzfilmeDokumentarfilmeNewsKontaktImpressum

News

- Unser nächstes Spielfilmprojekt titelt: MENETEKEL. Der Film wird unser erster Krimi (nach einem selbst verfassten Originaldrehbuch) sein. In einem Heidelberger Hotel wird die Leiche eines der Honoratioren der Stadt entdeckt - nur mit Damenunterwäsche bekleidet. Die Recherchen des Privatdetektivs Martin Dorn und der Polizei führen in das finstere Milieu der Prostitution minderjähriger Mädchen, die meist aus gutbürgerlichem Milieu stammen. Was bringt diese jungen Menschen dazu, einen solchen Weg einzuschlagen?

- 2005 und 2006 sind drei Dokumentarfilme über die Zusammenarbeit zwischen dem Dietrich-Bonhoeffer- Gymnasium / Eppelheim und dem Gymnasium 1249 in Moskau (mit Deutschunterricht von der zweiten Grundschulklasse an)  entstanden. Die Filme laufen 110 Minuten / 260 Minuten / 80 Minuten. Sie schildern das großartige Verhältnis zwischen den jungen Russen und ihren deutschen Freunden. Sie enthalten eine Fülle Informationen über das gegenwärtige Moskau, die in Deutschland unbekannt sind. Die Titel: "Begegnung in Moskau" / "60 Jahre II. Weltkrieg, Formen der Erinnerung in Deutschland und in Russland" *) / "Moskau, der Mai, unsere Freunde und wir". - Der viereinhalb-Stunden-Film "60 Jahre II. Weltkrieg" dokumentiert Recherchen zum Thema in Heidelberg, Berlin, Moskau und Wolgograd (ehemals Stalingrad). Vor allem die Leiden der russischen Bevölkerung, von denen man hierzulande wenig weiß, spielen in ihm eine Rolle.

*) Der Dokumentarfilm "60 Jahre II. Weltkrieg..." liegt jetzt auch in einer konzentrierten 110-Minuten- Fassung vor.

- Die Video-AG im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium hat im zweiten Schulhalbjahr drei Kurz-Spielfilme gedreht:

"Große Pause" / "Männer am Herd" / "Silence".

 

 

 

- Folgende Schultheater-Aufführungen sind in den letzten sechs Monaten durch die

a.u.f. aufgezeichnet und bearbeitet worden:

 

in Landau        Maria-Ward-Schule            

Michael Ende: Das Gauklermärchen

 

in Landau        Maria-Ward-Schule

P.A. Caron de Beaumarchais: Figaros Hochzeit 

 

in Eppelheim   D.-Bonhoeffer-Gymnasium

Bert Brecht: Der gute Mensch von Sezuan

 

in Eppelheim   D.-Bonhoeffer-Gymnasium

W. Shakespeare:Viel Lärm um nichts

 

in Eppelheim   D.-Bonhoeffer-Gymnasium 

D. Bonhoeffer: Geliebte Maria

 

in Wiesloch     Ottheinrich-Gymnasium       

S. Mrozek: Auf hoher See / Das Martyrium des Piotr O`Hey

 

- Folgende Aufführungen alternativer Theater wurden aufgezeichnet:

 

in Heidelberg   Theater Gutmacher             

Jean Anouilh: Antigone

 

in Heidelberg   Taeter Theater                   

Arthur Schnitzler: Prof. Bernardi